Navigation
Malteser Klinik von Weckbecker

 

Erschöpfung & Neuorientierung

Das Arrangement „Erschöpfung & Neuorientierung“ ist ein Präventionsangebot für Menschen, die unter starker Belastung stehen und gegensteuern möchten, bevor sich körperliche und psychische Probleme verfestigen. Das interdisziplinäre Team von Ärzten, Seelsorgern und Physiotherapeuten bietet ein für Ihre Lebenssituation passendes Programm, das Schul- und Komplementärmedizin mit Körperarbeit, Psychologie und Spiritualität kombiniert. Nachhaltig entlastende und stärkende Maßnahmen ermöglichen eine persönliche Neuorientierung. Auch zur Burnoutprophylaxe geeignet.


Im Arrangement enthalten:

  • Tee- und Wasserbar zur ständig freien Verfügung
  • Schwimmbad, Saunalandschaft, Infrarotkabine und freies Cardiotraining
    (Milon®-Zirkel kostenpflichtig)
  • alle Angebote des Weckbecker-Inklusive-Programms
Unterbringung in gewünschter
Zimmerkategorie
10
Nächte
14
Nächte
21
Nächte
Heilfastenverpflegung
inkl. Aufbaukost bis zu 3 Tagen
alternativ (nach ärztl. Absprache) Vollpension mit vegetarischer Vollwertkost, leichter Kost oder Basenkost
10 14 21
Aufnahme- und Abschlussuntersuchung
Zwischenuntersuchung •• ••••
Klassische Massage (40 Min.)
Psychologisches oder ärztliches Einzelgespräch (50 Min.) •• •••
Kurs "Kraft in der Krise" (insges. 270 Min.)
Individuelle Vertiefungseinheiten (60 Min.)
Achtsamkeitstraining (insges. 270 Min.)
Täglich (außer sonntags):
  • Wassertherapie nach Kneipp (Wechselarm, -fuß-, -sitzbad mit Kräuterzusatz, Wechselguss)
  • Colontherapie, je nach Fastendauer; Ergometeretraining, therapeutisch kontrolliert
  • Feucht-heiße Leberpackung ("Kartoffelsack")

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Behandlung von stark belasteten und erschöpften Menschen haben wir in dem Arrangement „Burnout und Neuorientierung“ wirkungsvolle Therapien kombiniert. Elemente aus Ernährungs-, Heilfasten-, Entspannungs- und Bewegungstherapie werden individuell für Sie und Ihre aktuelle Lebenssituation zusammengestellt. Im Heilfasten, der Kernkompetenz unserer Klinik, wird Energie für positive Veränderungsprozesse freigesetzt und gleichzeitig tiefe, innere Ruhe ermöglicht.

Einen Schwerpunkt des Arrangements bilden unsere Gesprächsangebote, die auf einer Grundhaltung von Wertschätzung in Verbindung mit einer achtsamkeits- und ressourcenorientierten Herangehensweise basieren. Neben psychologischen – und auf Wunsch seelsorglichen – Einzelberatungen bieten wir Gruppengespräche und Workshops an. Diese beschäftigen sich u. a. mit den Themen: Achtsamkeitstraining – Kraft in der Krise – Ressourcen entdecken und pflegen – "Wenn Zeitdruck zu schaffen macht".

Das Arrangement „Burnout und Neuorientierung“ ist zum einen im Bereich der Prävention angesiedelt. Die breit gefächerten Therapien mobilisieren körperliche und psychische Kräfte und geben vielfältige Impulse, die einem "Ausbrennen" vorbeugen. Darüber hinaus finden Menschen, die sich bereits in einer Erschöpfungsspirale befinden, kompetente fachliche Hilfe. In der alltäglichen Umgebung ist es oft schwer, aus dem Geflecht innerer und äußerer Stressoren auszusteigen und dem drohenden Burnout auszuweichen. Eine Auszeit in der Klinik von Weckbecker, in naturnaher Umgebung am Rande der Rhön gelegen, kann Sie bei einer nachhaltigen Neuorientierung Ihres Lebens unterstützen.

Preise:

10 Nächte14 Nächte21 Nächte
SR Standard C1.830 €2.590 €3.760 €
SR Comfort2.260 €3.190 €4.640 €
Apartment2.550 €3.590 €5.220 €

Weitere Appartements auf Anfrage. 
Verlängerungstage bei allen Aufenthalten möglich. 
Diese Preise sind gültig vom 2.1.2017 bis 15.12.2017. Saisonzuschlag in der Zeit vom 26.2. bis zum 23.4.2017. Im Zimmer Haus I: 10,- pro Tag und Person. Im Zimmer Haus II: 13,- pro Tag und Person.


Termine 2017

8. Jan.   19. Feb.  |  12. Mrz.  |  17. und 30. Apr.  | 
5. Jun.  |  16. Jul.  |  6. Aug.  |  3. Sep.   1. Okt.  |  19. Nov.

Das Programm startet zu den oben genannten Terminen und kann
10, 14, oder 21 Tage gebucht werden.


Kursleiterin und Ansprechpartnerin

Anne Kruse, Diplom-Theologin.

Die Leiterin der Abteilung Seelsorge und Psychologie befindet sich zur Zeit in einer therapeutischen Ausbildung in Tiefenpsychologie. Sie war 6 Jahre lang als Seelsorgerin in einem Akutkrankenhaus mit den Schwerpunkten Patienten- und Angehörigengespräche, Ethik, sowie Hospiz- und Palliativarbeit tätig und ist seit Juni 2012 als Seelsorgerin in der Malteser Klinik von Weckbecker tätig.

Kontakt
captcha

Weitere Informationen

 

 

Kontakt & Infos:

+49 (0) 9741 83-100