Navigation
Malteser Klinik von Weckbecker

Ihr Aufenthalt bei uns

Wie bereite ich mich auf das Fasten zu Hause vor?

Tipps für einen guten Fasteneinstieg

  • Verzicht auf Genussmittel, wie z. B. Alkohol und Kaffee
  • 1-2 Entlastungstage mit gut verträglichen Lebensmitteln wie z. B. Kartoffel, Vollkorn-Basmati-Reis, Hirse, Gemüse, Salat und Obst 
  • Verzicht auf Fleisch- und Wurstprodukte
  • reichliche Flüssigkeitszufuhr mit Wasser oder Kräutertee
  • nutzen Sie die Tage, um sich auf ein Fastenerlebnis für Körper, Geist und Seele einzustimmen und planen Sie genügend Zeit für eine entspannte Anreise ein

Kofferliste

Damit Sie nichts Wesentliches vergessen, haben wir eine Kofferliste zusammengestellt:

  • Ärztliche Untersuchungsergebnisse
    Facharzt- und Laborbefunde zu den vorliegenden Diagnosen, EKG (ab 60. Lj.), aktuelle Laborwerte: Natrium (Na), Kalium (Ka), Calcium (Ca), Kreatinen (Krea), Harnsäure (Hs). Diese Werte müssen zu Beginn einer geplanten Fastenbehandlung vorliegen und dürfen nicht älter als 2 Wochen sein. Bei Anreise ohne Laborwerte können die Werte auch im Haus (gegen Berechnung) erhoben werden.
  • Medikamente
    Sollten Sie auf Medikamente angewiesen sein, bringen Sie diese bitte in ausreichender Menge mit, bzw. ein Rezept Ihres behandelnden Arztes.
  • Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk
  • Sportkleidung, Indoor- und Outdoor-Sportschuhe
  • Pulsmessgurt und -uhr (falls vorhanden)
  • Fön (Zimmer in Haus II sind damit ausgestattet)
  • Bademantel (kann auch gegen eine Gebühr von 10 Euro geliehen werden)

 

Anreise

Bitte reisen Sie zwischen 13 Uhr und 16 Uhr an. Unsere Rezeption schließt um 20 Uhr, eine spätere Anreise ist daher nicht möglich.

Mit der Bahn

Der ICE-Bahnhof Fulda ist nur 35 km entfernt. Gerne bestellen wir Ihnen ein Taxi zu einem ermäßigten Tarif zur Abholung vom Bahnhof Fulda. Oder melden Sie sich direkt beim örtlichen Taxiunternehmen unter der Telefonnummer 09741/937437.

Weitere Informationen