Navigation
Malteser Klinik von Weckbecker

Im Zeichen der Gesundheit -
Unser Schutz-Konzept für Ihren Aufenthalt

Unser größtes Anliegen ist es, dass unsere Gäste in der aktuellen Situation gesund bleiben und sich während Ihres Aufenthalts in unserem Haus sicher und wie gewohnt zu Hause fühlen. Unsere Schutz- und Hygienevorkehrungen, die wir in allen Klinikbereichen gewissenhaft umsetzen, können jedoch nur dann in vollem Maße wirksam sein, wenn SIE uns dabei unterstützen! Deshalb bitten wir Sie, die unten aufgeführten Informationen aufmerksam zu lesen und zu berücksichtigen.
Für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis danken wir Ihnen im Voraus ganz herzlich!

 

Vor Ihrer Anreise

1. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise nochmals telefonisch oder auf unserer Homepage über die aktuellen Schutzmaßnahmen unseres Hauses.

2. Beachten Sie bitte, dass bei der Buchung Ihres Aufenthalts der Erstwohnsitz angegeben werden muss.

3. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung speziell für den Klinikaufenthalt, die auch die finanzielle Belastung bei einem Abbruch des Aufenthaltes umfasst. Bitte bedenken Sie bei Abschluss hinsichtlich des Versicherungsumfangs, dass der Fall einer eventuellen Corona-Infektion abgedeckt ist. Besprechen Sie bitte vorsorglich mit dem Anbieter, ob auch der Aufenthalt in unserer Klinik von einem Versicherungsschutz umfasst ist.

Bei Ihrer Ankunft

1. Bitte reisen Sie mit FFP2-Maske an. Ein Visier ist im Rahmen unseres Hygienekonzepts nicht gestattet.

2. Zur größtmöglichen Sicherheit können wir aktuell nur Gäste in unsere Klinik aufnehmen, die bei ihrer Anreise die Bestätigung eines negativ ausgefallenen Corona-Schnelltests einer zertifizierten Teststation mitbringen. Der Zeitpunkt dieser Testung darf nicht länger als 24 Stunden zurück liegen. Alternativ kann der Schnelltest bei Anreise in unserem Haus durchgeführt werden (zu 10,00 €).

Bei Anreise aus dem Ausland

1. Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrer Anreise über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen nach Deutschland und setzen Sie sich mit dem Gesundheitsamt Bad Kissingen in Verbindung (Tel.: + 49 971/801-8161 oder -8172).

2. Sofern zur Einreise nach Deutschland eine Quarantäne notwendig ist, beachten Sie bitte, dass diese nicht in unserem Haus stattfinden kann.

Während Ihres Aufenthalts

1. Bitte beachten Sie in der gesamten Klinik unsere Hygienestandards. Darüber hinaus setzen wir, ausgerichtet an den Erfordernissen in den jeweiligen Bereichen, zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen um - sodass Sie sich im Haus überall unbesorgt aufhalten können.

2. Zu Ihrer und unserer Sicherheit muss im gesamten Haus eine FFP2-Maske getragen werden. Ein Visier ist im Rahmen unseres Hygienekonzepts nicht gestattet. Sie können sich Ihre FFP2-Maske gerne von zu Hause mitbringen. Bei Anreise erhalten Sie von uns eine Maske kostenfrei, weitere können Sie bei Bedarf in unserem MedCenter oder an unserer Rezeption erwerben. - Bei Einhaltung des Mindestabstands sind von dieser Pflicht ausgenommen: Gymnastikraum, Ergometertraining, Milon®-ZirkelTraining, Schwimmbad, Sauna und Kurse im Freien

3. Bitte halten Sie die allgemein empfohlenen Hygiene-Regeln ein, d.h. häufiges gründliches Händewaschen mit Seife sowie Niesen und Husten in die Armbeuge. Gerne können Sie zusätzlich die bereitstehenden Desinfektionsmittel nutzen.

4. Sollte ein vor Ort durchgeführter Corona-Test positiv ausfallen, kann die dann notwendige Quarantäne nicht in unserer Klinik verbracht werden. In diesem Fall ist eine sofortige Abreise notwendig.

5. Die öffentlichen Klinikbereiche sowie unsere Gruppenangebote sind so für Sie eingerichtet bzw. vorbereitet, dass die Sicherheitsabstände zu anderen Gästen gewährleistet werden können. - Lassen Sie uns gemeinsam an das Abstandhalten denken! Ein herzliches Miteinander ist auch über nette Gesten, freundliche Worte oder einen strahlenden Augenkontakt möglich!

6. Rezeption, Terminplanung und MedCenter werden zu den jeweiligen Öffnungszeiten auch telefonisch für Sie erreichbar sein. - Nehmen Sie gerne die Buchung oder gewünschte Änderung von Terminen über das Telefon (Rezeption Tel. 100 / Terminplanung Tel. 820) vor.

 

Da unser Schutzkonzept stets nach den aktuell gültigen Richtlinien angepasst wird, sind Änderungen vorbehalten. Unsere Rezeption berät Sie gerne: 09741 83-0.

Stand: 15.10.2022

Weitere Informationen