Navigation
Malteser Klinik von Weckbecker

 

Prävention und Therapie 

Unsere Gäste haben viele unterschiedliche Gründe, immer wieder gerne zu uns zu kommen. Gemeinsam ist ihnen der Wunsch nach guter, individueller Betreuung und einem großen Therapieangebot.

Bei vielen Beschwerden und Erkrankungen können wir Sie unterstützen, die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung zu aktivieren, den Stoffwechsel zu normalisieren und Ihr Wohlbefinden zu steigern. Aber auch um einfach in Ruhe mehr Lebensqualität zu entdecken und die eigene Balance wiederzufinden, heißen wir Sie herzlich willkommen.


Wir helfen Ihnen und unterstützen Sie bei:

Befindlichkeitsstörungen und funktionellen Erkrankungen

Müdigkeit und Erschöpfung • Energiemangel, Kopfschmerzen, Migräne • Schlafstörungen • Chronische Nasennebenhöhlenentzündungen (Sinusitis) • Stressbelastungen • Infektanfälligkeit

Herz-Risikofaktoren und Stoffwechselstörungen

Übergewicht • Fettleber • Bluthochdruck • Leichtere Formen der Herzschwäche • Bewegungsmangel • Diabetes Typ II • Fettstoffwechselstörungen • Gicht

Orthopädische Erkrankungen

Rückenleiden • Schulter-Nacken-Probleme • Arthrose • Gelenkbeschwerden • Rheumatische Erkrankungen • Weichteilrheumatismus (Fibromyalgie)

Magen-Darm-Erkrankungen

Verdauungsstörungen • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Viele weitere Erkrankungen lassen sich naturheilkundlich behandeln – und Ihre Gesundheit profitiert. Sprechen Sie uns zu Ihrer persönlichen Diagnose an!


Gegenanzeigen

Bei einigen Erkrankungen ist ein Aufenthalt nicht angezeigt. Dazu gehören: psychiatrische Erkrankungen wie Angstpsychosen, Schizophrenie, manisch-depressive Störungen, ferner fortgeschrittene Herzschwäche, instabile Angina pectoris, instabile Herzrhythmusstörungen, intermittierendes Vorhofflimmern, manifeste (d. h. akute) Tumorerkrankungen, Demenz, Pflegebedürftigkeit.

Wir bitten Sie freundlich, uns im Zweifelsfall vorab zu kontaktieren. In einem vertrauensvollen Gespräch können Sie gemeinsam mit unseren Ärzten ausloten, ob ein Aufenthalt in unserer Klinik sinnvoll und angeraten ist.

Weitere Informationen

 

 

Kontakt & Infos:

+49 (0) 9741 83-100